Chinesisch-Unterricht?


Hast du dir auch schon mal gedacht, dass Chinesisch eigentlich viel zu schwer zu lernen ist? Diese vielen Schriftzeichen! Ob du die jemals verstehst? Und dann noch die Aussprache....! Es gibt wahrscheinlich so
einige Gründe, die dich davon abhalten, Chinesisch zu lernen.

Aber mal ganz ehrlich, etwas unversucht zu lassen, ist auch keine Lösung! Und aus meiner langjährigen Unterrichtserfahrung kann ich schon mal eins vorwegnehmen und dir versichern: Ja, jeder kann Chinesisch lernen!
Und nein, Chinesisch ist nicht die schwerste Sprache der Welt.

Wichtig ist ganz besonders für dich als Anfänger, dass du die fremden Laute, die vier Töne, die Schriftzeichen und die Grammatik schrittweise - in nicht zu großen Schritten - lernst. Auf systematische Weise. So wie meinem Unterricht.

Kurse für Schüler und Studenten


Du bereitest dich auf ein Schuljahr in China vor? Du wirst in einer Gastfamilie wohnen? Du bist bereit, ein bisschen mehr Gas zu geben, um so richtig gut vorbereitet dein Auslandsschuljahr anzutreten? Dann bist du hier goldrichtig: Ich biete Intensiv-Kurse zur Vorbereitung an Schulen oder Universitäten in China an, sowohl als Sprachkurs als auch für die Prüfungsvorbereitung, zum Beispiel auf die HSK-Prüfung.

一起来学习汉语!我们会帮助你的。
Lernen wir gemeinsam Chinesisch! 

Wir lernen Chinesisch mit Muße


Vielleicht hast du schon einmal Chinesisch an der Uni oder VHS gelernt und hast gemerkt, dass entweder der Kurs viel zu groß ist, dass die anderen viel zu schnell sind, dass du selbst immer das Gefühl hast, das Tempo im Unterricht ist zu schnell und der Dozent sieht nicht, dass du hinterherhinkst.... 


Ich finde, dass es für jeden Lerntyp den richtigen Kurs geben sollte. Denn am allerwichtigsten ist dein Spaß beim Sprachenlernen, dein Interesse an der Sprache und der Kultur Chinas, und deine Freude über die erreichten Lernziele. Dabei ist es völlig egal, in welchem Tempo du sie erreichst. Ich biete daher Chinesisch mit Muße an, also in kleinen Gruppen in gemäßigtem Tempo.

Welchen Grund kann es geben, Chinesisch zu lernen?


Wenn du kein Schüler bist, wenn du nicht mehr an der Uni bist, aber auch noch kein Senior-Student, der gern mal was Exotisches probiert.... nun, welchen Grund könnte es für dich dann geben, Chinesisch zu lernen? Ich glaube, ein letztes Ass habe ich noch im Ärmel!

Studien belegen nämlich, dass das Erlernen einer Fremdsprache ein exzellentes Gehirnjogging ist. Das liegt unter anderem daran, dass beim Lernen einer Fremdsprache und bei der Sprachverarbeitung unterschiedliche Bereiche im Hirn aktiviert werden. Denn wir lernen nicht nur die Wörter in der Fremdsprache zu hören, sondern auch zu
lesen, zu sprechen und zu schreiben. Insbesondere beim Lesenlernen der Schriftzeichen werden alle wesentlichen Hirnbereiche, wie Augen, Ohren und Sprachwerkzeuge gleichermaßen angesprochen. Beim Schreiben der Schriftzeichen kommt auch noch unsere Motorik zum Einsatz.

Wenn das nicht überzeugend genug ist!


Und was ist noch wichtig für dich zu wissen?

Wir lernen in Mini-Gruppen, das bedeutet: Jeder Kurs hat maximal 4 Teilnehmer. Meiner Erfahrung nach sind Gruppen im Zoom mit mehr als 4 Lernern nicht mehr sehr effektiv. Ich möchte, dass jede und jeder mitmachen, sprechen, aktiv sein und Fragen stellen kann. Dafür eignen sich die Mini-Gruppen, und das Lernen richtig viel Spaß!

Termine
Die Anfängerkurse laufen aktuell seit einigen Monaten. Wenn du noch einsteigen möchtest, dann melde dich bei mir! Du möchtest bei Null starten? Auch das ist kein Problem, am besten ist, du schreibst mir eine Mail!
Zur Auswahl der Kurse, klick einfach auf den Reiter ;-) 


Wie lange läuft der Kurs? 10 Termine je 60 Minuten als Online-Kurs
Start: laufender Kurs - Teilnahme nach Rücksprache möglich
Ort: Online-Kurs per ZOOM, Dienstagabend um 19:00 Uhr
Kursmaterialien: Wir lernen mit dem Buch "Kaishi" 开始 aus dem Klett-Verlag. Übungsblätter, Strichfolgen und zusätzliche Texte werden per E-Mail zugeschickt. Wir haben eine WhatsApp-Gruppe zum Vernetzen und Austausch.
Preis je Teilnehmer: 390 € (Es gibt einen Studi-Rabatt, bitte anfragen!)
Anmeldung: Hier geht es zur Anmeldung
Wie lange läuft der Kurs? 3 Termine je max. 75 Minuten als Online-Workshop
Start: Schon gestartet! Nächste Termine im Juli.
Ort: Online-Kurs per ZOOM. 
Kursmaterialien und
Termine:
Was machen wir in dem Kurs?
Endlich die chinesischen Schriftzeichen verstehen! In diesem Kurs lernst du, wie die Schriftzeichen aufgebaut sind und wie sie geschrieben werden. Es gibt 3 Module mit jeweils 1-1,5 Stunde (mit Fragerunde).
Für diesen Kurs brauchst du erst einmal nichts vorzubereiten, weil die Inhalte als Präsentation während des Kurses gezeigt werden.

Was musst du mitbringen?
Eine gute Portion Motivation ist immer gut! Und leg dir einen (nicht zu harten) Bleistift und Papier zum Üben bereit.

Übungsmaterialien und Unterrichtspräsention werden vorab per E-Mail verschickt.
Preis je Teilnehmer: 300 € (inkl. MwSt.) - Schüler und Studenten erhalten einen Studi-Rabatt! Bitte anfragen :-)
Bleib informiert:Auf meinem Instagram-Kanal kündige ich regelmäßig alle Kurse an.
Anmeldung: Hier geht es zur Anmeldung
Wie lange läuft der Kurs? 8 Termine je 90 Minuten als Online-Kurs
Start: In Planung - wir starten, sobald wir mindestens 4 Anmeldungen haben!
Ort: Online-Kurs per ZOOM
Kursmaterialien: Was brauchst du für diesen Kurs?
Wir lernen insgesamt 6-8 Chengyu 成语, je nachdem wie schnell wir mit den Texten vorankommen.
Du solltest in jedem Fall schon die HSK-Prüfung der Stufe 3 absolviert haben, damit die Texte nicht zu schwer für dich sind. Du solltest Lust haben, Chinesisch zu lesen und ein bisschen dranbleiben können :-)

Alle Texte werden per E-Mail vor jedem Termin zugeschickt.
Preis je Teilnehmer: 390 € (Schüler und Studenten erhalten Rabatt. Einfach eine E-Mail schreiben)
Anmeldung: Hier geht es zur Anmeldung
Wie lange läuft der Kurs? 10 Termine je 60 Minuten als Online-Kurs
Start: In Planung - wir starten, sobald wir 4 Anmeldungen haben!
Ort: Online-Kurs per ZOOM
Kursmaterialien: Texte werden per E-Mail vor jedem Termin zugeschickt.
Preis je Teilnehmer: 390 € (Schüler und Studenten erhalten Rabatt. Einfach eine E-Mail schreiben)
Anmeldung: Hier geht es zur Anmeldung

Wir sind nun im Unterricht. Welches Lehrbuch brauchst du?

FÜR DIE ANFÄNGERKURSE CHINESISCH habe ich in der Vergangenheit sehr gern DIE LEHRBÜCHER AUS DEM HEFEI-HUANG-VERLAG verwendet, die Schritt für Schritt in die chinesische Sprache einführen und dabei auch systematisch das Erlernen der Schriftzeichen durch Angabe der Strichfolgen und viele praktische Übungen möglich machen. Zuletzt ist ein Kurs mit dem Lehrbuch Kaishi 开始 aus dem Klett-Verlag gestartet, mit dem wir insgesamt sehr zufrieden sind. Das Buch ist ansprechend mit vielen Übungen und Hörbeispielen gestaltet. Zu dem Lehrbuch gibt es auch ein sehr vielseitiges Übungsbuch!

Praktisch: Du kannst dieses Buch auch online über die Klett-Lernplattform www.allango.net verwenden. 


Da es mittlerweile sehr viele Lehrwerke gibt, auch englischsprachige aus chinesischen Verlagen, stelle ich bei neuen Kursen einige Lehrbücher vor und wir entscheiden gemeinsam, was für die Gruppe am besten ist. Jede Gruppe ist anders und lernt in einem anderen Tempo, deshalb ist auch nicht jedes Buch für alle geeignet. 


Andere Leistungen


Kontakt


Tel:
03521 - 483 41 29
Mobile:
0172 - 679 10 93
E-Mail:

info@ilkawassmann.de

ilka.wassmann@sprachendienst-chinesisch.de

Anschrift: 
Am Buschbad 1401662 Meißen